24.3.2020 Mitteilung der Werdenberger Schloss-Festspiele

Chorproben vorübergehend eingestellt

Aufgrund der aktuellen Lage haben die Werdenberger Schloss-Festspiele, die bis zum Corona-Ausbruch betriebenen Chor- und Tanzproben bis nach den Frühlingsferien eingestellt. Die Chormitglieder und Tänzerinnen haben jedoch dank elektronischer Mittel die Möglichkeit selber zu lernen und zu üben. Die Vorarbeiten für die Aufführungen im August 2020 laufen weiter.
Die Direktion unterstützt die allgemeinen Bemühungen zur Verhinderung der weiteren Corona-Ausbreitung und verfolgt die Entwicklung der Situation sehr aufmerksam.  Für uns stehen das Wohl unseres Publikums und der Beteiligten zu jeder Zeit im Vordergrund. Wir wissen aber auch, dass nach Corona das Leben weiter geht und viele Menschen nach der Tristesse, die sie derzeit erleben, wieder «Nahrung für die Seele» brauchen werden. Die möchten wir Ihnen mit unserer Oper geben. Der Vorverkauf der Carmen-Plätze läuft trotz Corona-Diskussion erfreulich gut. Dies hat damit zu tun, dass sich viele auf CARMEN freuen und das Setting am Werdenberger See einmalig ist. Zudem haben manche beim letzten Mal kein Ticket mehr erhalten, weil wir ausverkauft waren.
Bitte beachten Sie die Weisungen zur Corona-Bekämpfung und schützen Sie Ihre Gesundheit.
Direktion der Werdenberger Schloss-Festspiele